Menu Left Menu Right
1 Kommentar

Final Destination 4 läuft seit dem 3.9.2009 in den deutschen und österreichischen Kinos. Die neuste Fortsetzung der äußerst beliebten ,,Final Destination”-Filmserie wurde erstmals in 3D gedreht. Das ist wirklich nichts für schwache Nerven oder kleine Kinder!

Durch die 3D-Effekte wirkt der Film extrem realistisch und man hat oft das Gefühl, dass man live dabei ist. Im Kino zu sitzen wird dadurch zu einem richtigen Abenteuer. In Final Destination ist der Tod der Bösewicht und wenn du sterben sollst, dann stirbst du.

Bild Kino Tipp: Final Destination 4 in 3D

© 2009 Warner Bros. Ent.

Bild Kino Tipp: Final Destination 4 in 3D

0 Kommentare

Alle, die auf der Suche nach günstigen Blu-rays sind, aufgepasst! Amazon hat eine neue Aktion gestartet, bei der einige Blu-rays von Warner stark reduziert sind. Die Auswahl ist groß und es ist bestimmt für jeden etwas dabei…

Bild Warner Blu rays ab 12,97 bei Amazon

Die ausgewählten Blu-rays kosten zwischen 12,97€ und 17,99€. Innerhalb Deutschlands fallen auf Blu-ray Bestellungen keine Versandkosten an. Österreicher zahlen unter 20€ Bestellwert noch 3€ Versand. Zur Angebotsseite.

Bild Warner Blu rays ab 12,97 bei Amazon

1 Kommentar

Die spritzige Sommerkomödie Selbst ist die Braut mit Sandra Bullock und Ryan Reynolds in den Hauptrollen erreichte mit diesem Wochenende das „Golden Ticket”. Bis zum heutigen Tag hat die Komödie im Verleih von Buena Vista Austria mehr als 310.000 Besucher ins Kino gelockt.

Bild Golden Ticket für Selbst ist die Braut

Das Golden Ticket ist eine seit 1983 an jeden Spielfilm, der in Österreich innerhalb von 18 Monaten mehr als 300.000 Kinobesuche verzeichnet, in Form einer Urkunde vergebene Auszeichnung. Empfänger ist stets der Verleiher des Films in Österreich. Vergeben wird der Preis vom Fachverband der Audiovisions- und Filmindustrie.

Diese Tickets sollen eine Anerkennung für programmfüllende Spielfilme darstellen, die durch hervorragenden Besuch erwiesen haben, dass sie nach Form und Inhalt den Beifall des Kinopublikums gefunden haben und geeignet sind, das Ansehen des Filmes in der Öffentlichkeit zu heben, sowie das Interesse am Filmbesuch zu fördern.

Bekommen haben das “Golden Ticket” letztes Jahr zum Beispiel Keinohrhasen, James Bond 007 – Ein Quantum Trost, Madagascar 2, Sex & the City – The Movie und noch einige andere.

75 Kommentare

UPDATE: Das Gewinnspiel ist beendet. Alle aktuellen Gewinnspiele findet ihr hier.

Es wird Zeit für das erste Gewinnspiel hier bei Movie Village! Und passend zum Verkaufsstart von “Willkommen bei den Sch’tis” auf DVD und Blu-ray verlosen wir ein kleines Fan-Paket.

Ab 17. September 2009 ist die herzerwärmende Komödie “Willkommen bei den Sch’tis” im Handel erhältlich. Über 2,4 Millionen Deutsche und Österreicher haben den Film im Kino gesehen. Bei Amazon kann man die DVD für 12,97€ und die Blu-ray für 19,95€ bereits vorbestellen.

Bild Gewinnspiel zum DVD & Blu ray Start von Willkommen bei den Schtis

© 2009 PROKINO

Bild Gewinnspiel zum DVD & Blu ray Start von Willkommen bei den Schtis

0 Kommentare

Vor ein paar Tagen war Michael “Bully” Herbig zu Besuch in Wien zur großen Österreich-Premiere von “Wickie und die starken Männer” (wir haben berichtet). Jetzt muss sich der Komiker, Regisseur, Produzent, Drehbuchautor und Schauspieler aber mit einer Strafanzeige rumschlagen.

Bild Michael Bully Herbig angezeigt wegen einem Scherz

Bild Michael Bully Herbig angezeigt wegen einem Scherz

3 Kommentare

Nach dem ein Wissenschaftler eine unangenehme Entedeckung macht, wird es in dem Film etappenweise immer schlimmer auf der Erde. Eine Menge an Katastrophen stehen bevor, die sich um den Mayakalender drehen und im berüchtigten Jahr 2012 ihren Höhepunkt finden.

Leute aus allen möglichen Bevölkerungsschichten erleben alle ein eigenes kleines Abenteuer in Mitten von Chaos und Zerstörung.

Bild 2012   Neuer Clip zu Roland Emmerichs Film ist online

Das ist die Story von Roland Emmerichs neuestem Film. Der bekannte deutsche Regisseur schrieb, wie schon bei 10,000 BC zusammen mit Harald Kloser das Drehbuch zu 2012.

Bild 2012   Neuer Clip zu Roland Emmerichs Film ist online

1E ERROR: Domain page is excluded 0