Menu Left Menu Right
1 Kommentar

In der romantischen Komödie ,,Selbst ist die Braut” schlüpft Sandra Bullock in die Rolle von Margaret Tate, einer erfolgreichen Lektorin, die es ihrer Umwelt nicht leicht macht. Sie tyrannisiert ihr ganzes Büro, insbesondere ihren jungen Assistenten Andrew Paxton (Ryan Reynolds).

Bild Filmvorstellung: Selbst ist die Braut

Als ihr Visum ausläuft muss sie schnellstmöglich einen amerikanischen Ehemann präsentieren, um die Ausweisung aus dem Land zu verhindern. In ihrer Verzweiflung erpresst sie ihren Assistenten Andrew, sie zu heiraten. Anderenfalls würde Margaret seine Karriere ruinieren. Da Andrew das nicht will gibt er sich schließlich als ihr Verlobter aus.

Doch als ein Angestellter der Einwanderungsbehörde vermutet, dass es sich nur um eine Scheinehe handelt und ihnen rät die Hochzeit abzusagen, reisen die Beiden nach Alaska zum Geburtstag von Andrews Großmutter…

,,Selbst ist die Braut” ist seit mitlerweile drei Wochen in den deutschen Kino-Charts vertreten und wurde 1.311.704 mal angesehen. Der Film wird sehr gut bewertet und die meisten Kinobesucher geben sogar neun von zehn Punkten her. Die romantische Komödie ist ohne Altersbeschränkung freigegeben und daher auch ideal für einen Kinonachmittag mit der ganzen Familie geeignet.

Tags: , , , , , , ,

1 Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen:

Achtung!
Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu hinterlassen.

17 OK: No backlinks exists 0